Gyros-Pita mit Iberico-Schweinenacken und Kürbiskern Fritten

400g Kürbiskern Fritten

Gyros-Pita

Zutaten:

  • 500g Iberico-Schweinenacken
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 Kirschtomaten
  • 100g Pflücksalat
  • Fetakäse
  • Dinkel-Pita-Brote
  • Tzaziki (selbstgemacht oder gekauft)
  • 3 EL Gyrosgewürzmischung
  • (Wer selber mischen möchte: 2 TL Thymian, 2 TL Oregano, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 1 TL Paprikapulver, ½ TL Majoran, 1 TL Zucker, ½ TL Zwiebelgranulat, ½ TL Knoblauchgranulat, ½ TL Korianderpulver, ½ TL Chilipulver, eine Prise Kreuzkümmel)

Schweinenackensteaks mit etwas Olivenöl bestreichen und mit der Gewürzmischung würzen. Von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten pro Seite in einer Pfanne mit Öl anbraten. Wenn vorhanden, das Brot in einem Toaster aufkrossen oder in einer Pfanne anbraten.

Das Fleisch in feine Tranchen schneiden. Fritten wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten und zusammen mit dem Fleische, dem gewürfelten Feta, Zwiebeln, Tomaten und gewaschenem Salat in den Pita-Broten anrichten. Anschließend mit Tzaziki garnieren und genießen.