Mediterrane Fritten mit Kalb-Steak, Orangenmöhre und Chimichurri

400g Mediterrane Fritten

Die Fritten mit etwas Pflanzenöl benetzen und bei ca. 280 Grad indirekt grillen, bis sie goldbraun sind. Alternativ sind natürlich Fritteuse oder Backofen möglich.

Chimichurri

Zutaten:

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 rote Zwiebeln
  • 50ml Olivenöl
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Chilischote (mittelscharf)
  • 2 Spitzpaprika
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Zucker

Zubereitung:

Petersilie, Schnittlauch, geschälte Zwiebel, Knoblauch, entkernte Paprika in einen Mixer geben und unter Zugabe von Olivenöl, wie auf dem Bild zu erkennen, grob mixen. Limettenabrieb/Saft unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.

Orangenmöhre

Zutaten:

  • Karotten
  • 100ml Orangensaft
  • 1 Vanilleschote

 

Karotten schälen und von allen Seiten kurz anbraten, anschließend mit Orangensaft ablöschen und Vanillemark/Schale hinzugeben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis ein dickflüssiger Sirup entstanden ist.

Kalbsteak

Zutaten:

  • 200g Kalbfleisch aus der Oberschlage pro Person
  • Salz und Pfeffer

 

Steak von beiden Seiten bei hoher Hitze ca. 2min pro Seite braten. Im 140 Grad heißen Backofen bis zu einer Kerntemperatur von 62 Grad garziehen. Vor dem Anschneiden ca. 3 min ruhen lassen, sodass die Fleischsäfte eindicken können. Steaks in Tranchen schneiden mit Salz/Pfeffer würzen und mit dem Chimichurri bedecken. Fritten und Karotte anrichten und mit dem Orangen-Vanille-Sirup beträufeln.