Gedämpfte taiwanesische Brötchen mit exotischen Kichererbsen Fritten und knackigem Salat mit Buttermilch Dressing

400g Kichererbsen Fritten

Bao Buns (gedämpfte Brötchen), ergibt 6 Stück

Zutaten:

  • 350g Mehl Typ405
  • 12g frische Hefe
  • 175ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • Eine Prise Salz

Zubereitung:

Das Wasser, die Hefe und den Zucker in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und rühren bis die Hefe sich aufgelöst hat. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und so lange kneten lassen, bis ein schön geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig abgedeckt in einer Schüssel bei Zimmertemperatur (22-24 Grad) für 30 min gehen lassen. Nun den Teig nochmal mit der Hand durchkneten und in 6 gleich schwere Stücke unterteilen. Die Teiglinge nun etwa 8-10mm dick ausrollen und mit einem Küchentuch abgedeckt 15min gehen lassen. Nun das Küchengerät eurer Wahl fürs Dämpfen vorbereiten. Das kann der Dampfbackofen, Thermomix oder ein Topf mit Dampfeinsatz sein. Die Teiglinge auf der Oberseite mit etwas Olivenöl bestreichen und mittig (linke Seite zur rechten Seite) einmal umklappen, ohne den Teig zusammen zu drücken. Backpapier zurecht schneiden, sodass der gefaltete Teig darauf platziert werden kann. Die Buns werden nun für 15min gedämpft, ohne jedoch davor den Deckel zu heben, ansonsten fallen die Buns in sich zusammen.

 

Dressing

Zutaten:

  • 100ml Naturjogurt
  • 2 EL Zitronensaft und etwas Zitronenschalenabrieb
  • 1 TL gehacktem frischen Knoblauch
  • frische gehackte Minze (so viel man möchte)
  •  ½ TL Paprikapulver
  • ½ TL Chilipulver
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Alles zusammen vermischen und wenn möglich ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

 

Topping

Zutaten:

  • Kichererbsen Fritten (ca. 5-6 Stück pro Bun)
  • Frische Blattsalate, gerne Romana , Friseée oder junger Blattspinat
  • 16 Kirschtomaten
  • frische Korianderblätter
  • kleine nicht so scharfe rote Peperoni in Scheiben geschnitten

Zubereitung:

Die warmen Bao Buns mit Salat, Fritten, frischer Chili, Zitronenschalenabrieb und dem Jogurt belegen und genießen.