Kichererbsen Fritten mit gebratener Sucuk, Limonenjoghurt und Avocado

600g Kichererbsen Fritten

Sucuk

Zutaten:

  • 400g Sucuk
  • Öl

Zubereitung:

Sucuk pellen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne heiß werden lassen, etwas Öl hineingeben, die Wurst von beiden Seiten kräftig anbraten, dann wird die richtig kross!

 

Limonenjoghurt

Zutaten:

  • 300g Griechischer Joghurt (10% Fett)
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Abrieb und Saft von 1 Limette
  • nach Belieben Kräuter: es passt perfekt frischer Koriander und frische Minze

 

Zubereitung:

Alles vermischen, nach eigenem Gusto abschmecken, fertig.

 

Avocado

Zutaten:

  • 1-2 Avocado
  • Meersalz
  • frischer Pfeffer aus der Mühle
  • 1-2 EL Olivenöl
  • frischer Koriander
  • Gartenkresse

Zubereitung:

Hierfür nochmals die Pfanne von der Sucuk verwenden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, in Spalten schneiden. Dann in der Pfanne braten, die dürfen ruhig Farbe bekommen. Dann etwas salzen und pfeffern, mit den Olivenöl beträufeln, danach die Kräuter zugeben, direkt servieren.