Fetakäse in der Kräuter-Panade mit homemade Tzatziki und Mediterrane Fritten

400g Mediterrane Fritten

Fetakäse

Zutaten:

  • 4 Scheiben Fetakäse á ca. 150g
  • Mehl zum panieren
  • 2 Eier, aufgeschlagen und verquirlt
  • Panko oder Paniermehl zum Panieren, ca 200g
  • 2 EL gehackte Kräuter, wie Rosmarin, Thymian, Zitronenthymian, Liebstöckel, Petersilie
  • Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung:

Fetakäse erst in dem Mehl, dann in den Eiern wenden, das Paniermehl mit den Kräutern mischen, darin dann die Fetascheiben panieren. Eine Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen, den panierten Fetakäse von allen Seiten rundherum goldgelb anbraten, direkt servieren

 

Tzartziki

  • ½ Salatgurke
  • 500g griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Gurke waschen, halbieren, schälen, dann mit einer mit einer Haushaltreibe grob raspeln. Die Gurken nun etwas salzen, für einige Minuten stehen lassen, jetzt „zieht“ die Gurke Wasser, das mit einem Küchentuch ausdrücken. So bleibt die Gurke knackig und euer Tzartziki verwässert nicht – das ist ein guter Trick, gerade wenn ihr das auf Vorrat machen möchtet. Wenn ihr den Tzartziki allerdings sofort verputzen wollt, dann könnt ihr euch das sparen.