Mediterrane Fritten mit Creme aus getrockneten Tomaten und Fetakäse, dazu lauwarmer Tomatensalat und Olivensalsa

400g Mediterrane Fritten

Creme aus getrockneten Tomaten und Fetakäse

Zutaten:

  • 250g Quark
  • 100g getrocknete Tomaten in Olivenöl eingelegt
  • 100g Fetakäse
  • 1 TL Kapern
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 TL milder Balsamico Essig
  • frischer Thymian und Basilikum nach Belieben
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz

Zubereitung:

Alles zu einer homogenen Masse mixen oder pürieren, nach eigenem Geschmack würzen.

 

Lauwarmer Tomatensalat

Zutaten:

  • 500g bunte Cocktailtomaten 

Vorsichtig die Haut kreuzweise mit einem Messer einritzen. Tomaten kurz in sprudelnd kochendes Wasser geben, um sie danach im kalten Eiswasser abzuschrecken. Die Haut lässt sich jetzt leicht abziehen.

  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Honig
  • 15 Nadeln (1 kleiner Zweig) Rosmarin, fein geschnitten
  • 1 kleine Knoblauchzehe, feine Scheiben geschnitten
  • 2 EL fruchtiges Olivenöl
  • 1 kleine Stange Lauchzwiebel, fein geschnitten
  • Basilikum oder frischer Majoran nach Belieben
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Den Balsamico zusammen mit dem Honig aufkochen, die geschälten Tomaten dazu, sofort die Hitze auf ein Minimum reduzieren. Anschließend alle Zutaten zugeben und nach eigenem Gusto abschmecken. Die Tomaten sollen nur leicht warm werden, damit sie alle Aromen aufnehmen können. Salzen bitte erst zum Schluss, da sonst die Tomaten Wasser ziehen würden.

 

Olivensalsa

Zutaten:

  • insgesamt 250g grüne und schwarze Oliven
  • 1 kleine Sardelle in Öl eingelegt
  • ½ TL Kapern
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Spritzer dunklen Balsamico
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Eine Hälfte der Oliven grob hacken, die restlichen Oliven mit den restlichen Zutaten fein mixen, alles vermengen, abschmecken.